Reinhard Jahn

Reinhard Jahn

Geboren am 21. Dezember 1950 in Leverkusen. Studium der Biologie und Chemie, Promotion Universität Göttingen (1981), Postdoctoral Fellow Yale University und Rockefeller University (1983-1985), Assistant Professor Rockefeller University (1985-1986), Nachwuchsgruppenleiter Max-Planck-Institut für Psychiatrie (1986-1991), Associate Investigator am Howard Hughes Medical Institute und Associate/Full Professor für Pharmakologie und Zellbiologie Yale University (1991-1997), Direktor am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie (1997-2018), Honorarprofessor, Universität Göttingen (seit 2001), Präsident der Universität Göttingen (2019-2020), Emeritus-Direktor (2018-).

 

Zur Redakteursansicht