Rhytmen - Schlagende Zilien und tickende Uhren

Im großen Maßstab: Wir erforschen, ob und wie zirkadiane Uhren die täglichen vertikalen Wanderungen von Plankton in Seen und Ozeanen regulieren. Mithilfe der Transkriptomik identifizieren wir diejenigen Kandidatengene, die die planktonische Uhr mit der Wanderung von Plankton entlang der Wassersäule verbinden - eine Wanderung, die sich manchmal über Hunderte von Metern erstreckt.

Im kleinen Maßstab: Wir untersuchen den Transport von natürlich vorkommenden Nanopartikeln (Exosomen) in unserem Gehirn. Mikrometergroße Zilienbündel treiben die Bewegung von Nanopartikeln an und lenken sie entlang ausgeklügelter Bahnen. Wir konzentrieren uns auf die Verkehrsregeln des Transportsystems und auf die physiologische Funktion, die die transportierten Exosomen auslösen, sobald sie ihr Ziel erreicht haben.

Zur Redakteursansicht