Manfred Eigen Award Lecture

Manfred Eigen Award Lecture

Im Mai 2018 etablierten wir die Manfred Eigen Award Lecture, mit der die Verdienste des Chemie-Nobelpreisträgers und Institutsgründers des Max-Planck-Instituts für biophysikalische Chemie Manfred Eigen (1927-2019) geehrt werden sollen. Es war seine Vision, ein Institut zu erschaffen, an dem die grundlegenden Fragen der Biologie interdisziplinär von Wissenschaftler*innen aller naturwissenschaftlichen Fachrichtungen erforscht werden. Mit der Gründung des MPI-BPC 1971 wurde diese Vision Wirklichkeit.

Mit dem Manfred Eigen Award zeichnen wir jährlich in der Regel rund um dessen Geburtstag eine exzellente Forscherpersönlichkeit aus, die auf dem wissenschaftlichen Gebiet von Manfred Eigen arbeitet. Die Auszeichnung ist mit der Verleihung einer Medaille und einem Preisgeld von 10.000 Euro verbunden.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!


Alle Vorträge der Reihe

Curious in the nucleus: Cryo-EM of a telomeric complex and RNA as a regulator of epigenetic silencing
Department of Biochemistry, BioFrontiers Institute and Howard Hughes Medical Institute, University of Colorado, USA
19. Oktober 2021 mehr
Circadian regulation, gene expression and the fly brain
Department of Biology, Brandeis University USA, Howard Hughes Medical Institute
26. November 2019 mehr
Bridging from chemistry to life sciences - evolution seen with the glasses of a physicist
University of Vienna, Vienna (Austria)
9. Mai 2018 mehr

Zur Redakteursansicht