Hochschulschrift - Doktorarbeit (189)

1921.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Schlüter, O. M.: Alpha-Synuclein: Synaptische Funktion und Rolle bei der Pathogenese der Parkinson-Syndrome. Dissertation, Georg-August Universität, Göttingen (2002)
1922.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Cingolani, L. A.: Developmental regulation of AHP currents and SK channel subunit expression in the rat central nervous system. Dissertation, Humboldt-Universität, Berlin (2002)
1923.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Dimou, L.: Die neuralen Proteolipide M6A und M6B: eine funktionale Analyse in vivo und in vitro. Dissertation, Ruprecht-Karl Universität, Heidelberg (2002)
1924.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Fischer, A.: Charakterisierung von stressregulierten Genen als potentielle Modulatoren von Lernen und Angst. Dissertation, Georg-August-Universität, Göttingen (2002)
1925.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Goebbels, S.: Zelltyp-spezifische Expression der Rekombinase Cre im Nervensystem der Maus. Dissertation, Ruprecht-Karl Universität, Heidelberg (2002)
1926.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Gymnopoulos, M.: Die mRNA-Verteilung von Ca2+ - abhängigen Kaliumkanälen (SK) in der Entwicklung des Nervensystems der Ratte. Dissertation, Ruhr-Universität, Bochum (2002)
1927.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Jahn, O.: Das Bindungsprotein des Corticotropin-Releasing-Factors: Pharmakologie, Ligandenbindungsstelle und Untereinheitenstruktur. Dissertation, Universität, Hannover (2002)
1928.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Lappe-Siefke, C.: Inaktivierung des CNP-Gens in der Maus und Expression der Cre-Rekombinase in myelinisierenden Gliazellen. Dissertation, Ruprecht-Karl Universität, Heidelberg (2002)
1929.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Martin, F.: Die alkoholische Makrozytose im Verlauf kontrollierter Abstinenz. Dissertation, Georg-August Universität, Göttingen (2002)
1930.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Nijholt, I.: Molecular mechanisms of synaptic plasticity: implications for immediate early gene expression and learning. Dissertation, Rijksuniversiteit, Groningen (2002)
1931.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Oldenburg, J.: Erforschung der Funktion des astrozytären Endothelin-B-Rezeptors unter Verwendung eines Substraktionsmodells. Dissertation, Georg-August Universität, Göttingen (2002)
1932.
Hochschulschrift - Doktorarbeit
Schwab, M.: Herstellung und Analyse einer Mausmutante mit einer Nullmutation des NEX-Gens. Dissertation, Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg (1997)

Hochschulschrift - Habilitation (4)

1933.
Hochschulschrift - Habilitation
Wojcik, S.: Bestimmende Faktoren und Relevanz des Gleichgewichts zwischen Exzitation und Inhibition im Gehirn. Habilitation, Georg-August-Universität, Göttingen (2014)
1934.
Hochschulschrift - Habilitation
Jahn, O.: Strukturelle Charakterisierung von Munc13/Calmodulin-Komplexen mittels Photoaffinitätsmarkierung und Massenspektrometrie. Habilitation, Georg-August-Universität, Göttingen (2013)
1935.
Hochschulschrift - Habilitation
Tarabykin, V.: Identification and analysis of genes involved in the control of mouse cerebral cortex development. Habilitation, Georg-August-Universität, Göttingen (2007)
1936.
Hochschulschrift - Habilitation
Soto, F.: Molecular and functional characterization of ionotropic ATP receptors. Habilitation, Georg-August-Universität, Göttingen (2005)

Hochschulschrift - Diplom (15)

1937.
Hochschulschrift - Diplom
Tiemann, K.: Biochemische Identifikation neuer Interaktionspartner von Munc13-2. Diplom, Universität, Osnabrück (2010)
1938.
Hochschulschrift - Diplom
Hartung, F.: Rekombinante Expression, Markierung und Charakterisierung eines EAG1 single-chain Antikörpers. Diplom, Georg-August-Universität, Göttingen (2007)
1939.
Hochschulschrift - Diplom
El-Kordi, A.: Etablierung und Modifizierung der five choice serial reaction time task (5CSRTT) zur Modellierung und Messung höherer Hirnfunktionen bei der Maus. Diplom, Georg-August-Universität, Göttingen (2007)
1940.
Hochschulschrift - Diplom
Niehaus, S.: Das Prinzip der Therapeutenrotation: Auswirkungen auf die therapeutische Allianz und das Therapieergebnis in der Ambulanten Langzeit-Intensivtherapie für Alkoholkranke (ALITA). Diplom, Georg-August-Universität, Göttingen (2007)
Zur Redakteursansicht